Handverlesene Lieferanten

Lübech living.JPG
lübech living eiere 2.jpg

Susanne Lübech, Aalborg, Dänemark
"Wenn wir auf umweltfreundliche Weise entwickeln und produzieren können, dann müssen wir das auch tun."

Und sie machen es vor.
Egal, ob Geschenke, Töpfe, Mode oder Wohn-Accessoires, alles, was das Haus von Susanne und Søren Lübech verlässt, ist entweder in der Natur gewachsen oder diente in einem früheren Leben schon einem anderen Zweck.

www.luebechliving.dk

ment logo 4.JPG
ment eiere.jpg

Sidsel und Ingvild Hemma, Faaberg, Norwegen
Was die beiden Schwestern Sidsel und Ingvild in ihrer kleinen Fabrik in der Nähe von Lillehammer in den letzten Jahren erbracht haben, ist schlicht unglaublich. 

Mit ment haben sie ein echte Interieur-Designperle geschaffen und ihre Begeisterung und ihr Herzblut sind gnadenlos ansteckend. 
Noch selten habe ich mich schon beim ersten Blick in eine Produktelinie so verliebt wie bei ment - und das hat sich bis heute nicht verändert. 

www.ment.no

Helle logo.JPG
helle eiere.jpg

Jan Steffen & Svein Erik Helle,
Holmedal, Norwegen

Jeder Norweger und jede Norwegerin kennen Helle. Die Messer aus Holmedal sind seit Jahrzehnten eine fest verankerte Tradition. In einer kleinen Fabrik direkt am Fjord werden die Produkte auch heute noch von Hand gefertigt.
Seit 2019 sind Jan Steffen und Svein Erik in die Fussstapfen ihrer Vorfahren getreten und haben die Unternehmung übernommen. 


Mit der neuen Generation wurde nun auch das formschöne und elegante Essbesteck wieder in die Produktion aufgenommen - was uns alle sehr begeistert!

www.helle.no

heymat logo 3.JPG
heymat gründer 3.JPG

Sonja Djønne & Thoralf Lian, Mo i Rana, Norwegen.
Die Geschicht von Heymat beginnt im schönen Nord-Norwegen, umgeben von Fjorden und Felsen, dem harten Wetter ausgesetzt …. mit jeder Menge Sturm und Regen. Sonja Djønne und Thoralf Lian hatten einen kleinen und auf Reinigung und Vermietung von Industriematten spezialisierten Familienbetrieb.

Sie hatten beide genaue Kenntnisse über Industriematten. Und auch eine grosse Leidenschaft für Design. In diesem Zusammentreffen von Erfahrung und Leidenschaft entstand ihre Idee “Heymat”.  Ihr Ziel war, eine Fußmatte herzustellen, zu der man gerne “in die Heimat” kommt.

Es war ihnen aber auch sehr wichtig, nachhaltige Produkte zu schaffen. Ohne Abstriche. Deshalb verwenden sie ausschliesslich Recyclingmaterialien für ihre Produkte, setzen ausschliesslich auf zeitloses (langlebiges) Design und machen keine Zugeständnisse in Sachen Qualiät - damit jede Heymat-Matte eine maximale Lebensdauer erreicht.

www.heymat.com

Fjordfiesta logo.JPG
fjordfiesta.jpg

Pål Andre Lunder, Fjordfiesta, Molde, Norwegen
Fjordfiesta ist eine coole Designmarke mit Sitz in einem Fjord an der schönen Westküste Norwegens.


Sie streben danach, hochmoderne Designmöbel zu entwickeln, haben aber auch große Freude daran, versteckte Perlen aus ihrem norwegischen Design-Erbe zu finden, vor allem aus den 1950er- und 1960er-Jahren.
Fjordfiesta ist stolz darauf, eine der wenigen norwegischen Designmarken zu sein, die noch den Mut und das Durchhaltevermögen haben, die Möbelproduktion in Norwegen zu unterstützen. 
Wir sind die neuen und freundlichen nachhaltigen Wikinger!

www.fjordfiesta.com

mater logo.JPG
mater.jpg

Henrik Marstrand, Mater Design, Kopenhagen, Dänemark 
Mater ist eine ethische Designmarke mit einer starken Designphilosophie und grosser Handwerkskunst.
Durch die Zusammenarbeit mit einem Netzwerk an etablierten und neuen Designtalenten kombiniert Mater exklusive High-End-Möbel und Leuchten mit Arbeitsmethoden, die Menschen, lokale Handwerkstraditionen und die Umwelt unterstützen.
Die Ästhetik von Mater weist klare Bezüge zum skandinavischen Minimalismus auf, und die Entwürfe werden alle aus nachhaltig oder ethisch beschafften Materialien hergestellt.

www.materdesign.dk

hadeland logo 2.png
hadeland.JPG

Hadeland Glassverk, Jevnaker, Norwegen
Hadeland Glassverk ist in Jevnaker, in landschaftlich reizvoller Umgebung am südlichen Ende des Randsfjords, beheimatet.

 

Die Glashütte wurde 1762 gegründet und ist Norwegens ältestes Industrieunternehmen mit kontinuierlichem Betrieb.

Hadeland Glassverk verwaltet ein bedeutendes historisches und kulturelles Erbe, konzentriert sich aber gleichzeitig auf kontinuierliche Entwicklung und neues Design, um den Anforderungen der Zukunft gerecht zu werden. 

www.hadeland.com

cozy living logo.JPG
Cozy design Tine.jpg

Cozy Living, Copenhagen, Dänemark
Cozy living ist eine junge Einrichtungsmarke, die einen einzigartigen und gemütlichen Lebensstil mit aussergewöhnlichem Look and Feel präsentiert. Die Grundlage ihrer Entwürfe ist geprägt von ihren nordischen Wurzeln, bei denen Material und Ästhetik im Mittelpunkt stehen. Sie legen Wert auf handgefertigte Details, weiche Stoffe und lieben die Schönheit der verschiedenen Strukturen, die die Natur bietet.

Cozy living hat sich verpflichtet, einen Beitrag zu leisten und die 10 allgemeinen Grundsätze der sozialen Verantwortung von Unternehmen im Rahmen der globalen Ziele der Vereinten Nationen zu befolgen. 

www.cozyliving.dk

BY EVE LOGO 3.JPG
by eve founder 2.JPG

Sandra Peters, Schilde, Belgien.

Als diplomierte Modedesignerin begann ich meine Karriere bei einem bekannten niederländischen Modelabel. Nach 4 Jahren beschloss ich, mich als Unternehmerin zu versuchen, und mein erstes Geschäftsvorhaben wurde Wirklichkeit: EVE-Frauenmode. Ich blieb auch als freiberufliche Designerin tätig und gründete mein eigenes Label für Abendmode unter dem Namen EVE-ning.

 

Nachdem ich mein Unternehmen verkauft hatte, schlug ich eine neue berufliche Laufbahn in der Innenarchitektur ein. Das Blut einer Modedesignerin sitzt tief, aber tatsächlich haben Mode und Innenarchitektur einiges gemeinsam. So kam ich auf die Idee, aussergewöhnliche getönte Lampen aus Glas zu entwerfen. Um das Ganze abzurunden, habe ich auch passende Aufhängesysteme entworfen.

 

Was als 'Laune' begann, hat sich zu der erfolgreichen Kollektion BY EVE entwickelt. Diese Kollektion verleiht Ihrem Interieur eine einzigartige und persönliche Note!

www.byeve.be